Irgendein Licht am Auto bleibt dunkel. Also schnell mal die Birne wechseln. Es bleibt dunkel. Die Lampe ist es also nicht. Es gibt noch eine Menge weiterer Fehlerquellen. Ein paar Beispiele.

Mitunter hilft es vor allem in Heckleuchten bereits, ein paarmal an der Lampe zu wackeln oder sie auch nur kurz zu entfernen und neu einzusetzen. Wenn das Licht dann wieder da ist, heißt das Problem nicht so sehr Wackelkontakt, sondern eher Korrosion. Grünspan an Kupferkontakten und ähnliche Oxidationen wirken wie ein Isolator. Die dünne Schicht lässt sich oft schon mit einem Papiertaschentuch entfernen. Hartnäckigere Fälle rufen nach einer Feile – notfalls die für die Fingernägel – oder Schmirgelpapier.

Hartnäckiger sind Kabelbrüche. Sie treten mit Vorzug an häufig bewegten Stellen wie den Übergängen zu Hecktüren oder Kofferraumhauben auf. Geben beispielsweise plötzlich gleich beide Nummernschildleuchten den Geist auf, deutet vieles auf den lästigen Fehler hin. Die Reparatur von Kabelbrüchen ist nämlich aufwendig und eine Sache für Profis.

Es gibt auch andere Gründe als ausgefallene Lampen, wenn ein Scheinwerfer oder Rücklicht dunkel bleibt.

 

Einfacher gestalten sich durchgebrannte Sicherungen. An ihnen tragen manchmal Halogenlampen aus Scheinwerfern Schuld, die selbst durchbrennen und dabei in der letzten Sekunde ihres Lebens einen hohen Strom ziehen. Erkennbar ist das übrigens an einem kurzen Aufblitzen vor der endgültigen Dunkelheit. Sicherungen sind prinzipiell einfach zu wechseln. Schwieriger ist schon, die durchgebrannte zu finden, da in vielen Autos gleich an mehreren Stellen welche eingebaut sind. Bei der Suche hilft die Betriebsanleitung. Ja und dann sind natürlich Reservesicherungen notwendig. Manchmal sieht der Autohersteller welche in unbenutzten Steckplätzen der Sicherungskästen vor. Ansonsten enthalten die Ersatzlampen-Kästchen von Osram die gebräuchlichsten Sicherungen.

Richtig kompliziert und eine Arbeit für die Werkstatt sind Fehlerquellen in Schaltern oder Relais. Es sei denn, jemand vergisst nur, den Lichtschalter nach dem Lampenwechsel beispielsweise von Aus wieder auf Automatik zu stellen. Ist alles schon passiert.

Kommentieren Sie diesen Artikel

*Pflichtfelder